GamesOnly.at
HOME
FSK 18
PS 4
Xbox One
PC
Switch
Merchandise
Registrieren/Passwort vergessen
Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb
Statistik
9,74/10
Aufgrund 139.860 Bewertungen

310 User Online
Wird gerade gekauft
Jetzt mit Kryptowährung bezahlen
Jetzt mit PayPal, Klarna oder Kreditkarte bezahlen
Jetzt Gutscheine schenken
Derzeit beliebt
black ops 4
Derzeit beliebt
spiderman
Derzeit beliebt
dead island
Tausch-Rausch
Angebote für dich
Aktionen
Gebraucht
Partnerprogramm
AGB / DSGVO
Rückgaberecht
Versand / Bezahlung
Jugendschutz
Kontaktiere uns
Impressum
Gutscheine kaufen
News
Der COUNTDOWN läuft
friday 13th
3 kaufen 2 zahlen
Reviews zu Bloodborne
Rating: 9,24/10 aus 180 Kunden Reviews zu Bloodborne
Detailseite besuchen um Reviews oder Kommentare zu verfassen.

Geschrieben von Resident Evil Fan Nr. 1 am Mittwoch, 22. November 2017
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Bloodborne [EU uncut Edition] (PS4)
Stimmung gut, Grafik nice und Sound auch gut...fand es jedoch als zu schwer und habe schnell die Lust verloren und es wieder verkauft.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von chris_cross am Montag, 25. Januar 2016
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Grafik, Atmosphärisch einfach super, vor allem die Level-Architektur hat es mir angetan :-) mein erstes From Software Spiel. Wenn mans mal raus hat was das Spiel von einem will, kann man gar nicht mehr aufhören. Klare Kaufempfehlung für Spieler die eine Herausforderung suchen :-)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Vinc712 am Sonntag, 10. Januar 2016
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)

Einfach nur ein geiles Spiel !

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von citol am Samstag, 14. November 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
GO ihr seid die besten :) super schnelle Lieferung gleich gehts los mit dem Zocken :D

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Bbgfranky am Mittwoch, 7. Oktober 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Eins der besten Co op games zurzeit.macht alleine auch mega fun.Go ihr seid!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von splatterfreak am Sonntag, 20. September 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Für Hardcore - Fetischisten sicher ein gelungenes Erlebnis, keine Frage.
Ich sehe auch im spielerisch, sowie technischem Gewand keinerlei Makel - im Gegenteil : fette Sache ! Respekt.

Aber erneut eine "Tour de "Farce"" zu begehen, bei der alle Halbaffen (Gegner) nochmal` s die Fresse widergängig poliert wünschen, hört` s bei mir auf - völlig nervtötend !

Zum Thema "Schwere Spiele" :

Zockt mal den End - Bastard (oder nur die Zwischen - Sadisten) seitens "Jet Force Gemini" (N 64), respektive den "Survival - Modus" bei "ZOMBIU" (auf der WiiU - Konsole (!), nicht auf dem verweichlichtem Abzocke - Gekröse (PC, PS 4 und Gates´ Mistkiste), welches gerade nachgegurkt wurde, jedoch wegen der Finesse Nintendo s Hammerpad alle Innovationen hinter sich lässt))....zumal der Begriff "schwer" eh relativ ist...

BLOODBORNE
Ein superbes Spiel, aber eben nur für gewisse Freaks.
Geschmacksache, wie so oft !
Deshalb Durchschnitt.

5 von 10.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Altaschwede am Samstag, 16. Mai 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Go wie immer Top...ich suche Spieler im Alter ab 26 für bloodborne...mein gamertag: XxALTASCHWEDExX
Hoffentlich bis bald

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von chrissyre89 am Sonntag, 10. Mai 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Gameplay und Atmosphäre richtig geil. Macht Spass und vermittelt das gute Gefühl, das man von dem Studio kennt.
Allerdings fehlt mir persönlich der Wiederspielwert, da sich für mich die meisten Waffen relativ gleich anfühlen und keine großartigen Änderungen im NG+ bemerkbar waren. Mir fehlt hier die Variation, die es bei Souls so spannend gemacht hat, sich neue Builds hoch zu ziehen und andere Sachen auszuprobieren. Soll aber niemanden vom Kauf abhalten, man hat auf jeden Fall Spass damit, die Story und vor allem die Dungeons im Koop bieten noch eine lange Beschäftigung. Grafisch einer der besten Titel auf der PS4 bis jetzt, aber sollte man bei einem Exklusivtitel ja auch erwarten dürfen.

Wer Souls-Spiele mag kommt hier sicherlich auch auf seine Kosten, hab DkS1 + 2 auch mehrmals durch und bin nach Bloodborne jetzt wieder bei Scholar of the First Sin gelandet.

Trotzdem eine Kaufempfehlung, vor allem für eventuelle "Neueinsteiger" bei dem Studio From Software, da dieses hier für mich persönlich das leichteste von ihren Spielen ist.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Bastian001 am Montag, 27. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
"Bloodborne" ist nicht leicht zu bewerten.
Ja, grafisch ist es nicht schlecht. Auch die Atmosphäre trägt einen positiven Teil bei. Ebenfalls der happige Schwierigkeitsgrad entspricht meinem Anspruch.

Gut, die recht schwammige Steuerung finde ich nicht optimal gelungen, konnte dennoch das Spiel also (mehr oder weniger) ohne nennenswerten Probleme durchspielen.

Doch nur weil es PS4-Exklusiv ist, ist es für mich trotzdem KEIN Top-Game. Mir fehlt dieser gewisse Funke zum Spiel, was damals "Demons Souls" besaß. Auch "Dark Souls I und II" haben mir mehr Spaß gemacht als "Bloodborne".

Dennoch ganz nett und fordernd. Für lange Spiel- und Fruststunden gemacht. :)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Punksta am Sonntag, 26. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Es ist auch mein erstes game von from. Und ich hatte anfangs bedenken wegen des hohen Schwierigkeitsgrades aber...... das ist mal n richtiges Bomben game. Die Details der Welt sind genial, der Schwierigkeitsgrad ist anfangs heftig aber (wer nicht nur blöd durchrushen will so wie das bei den meisten games der Fall ist, ist hier genau richti ) nach bisschen Übung zu meistern. Hier ist gut überlegtes Vorgehen gefragt und Ungeduld wird sofort bestraft. Eingewöhnungszeit von ca. 4 std hab ich gebraucht. Danach ging allerdings die lutzi ab.
Für mich ist Bloodborne der Knaller schlecht hin und ich bin froh das ich mich an das Spiel heran gewagt hab. Endlich mal wieder ne Herausforderung mit einer wunderschönen düsteren und atemberaubenden Welt.

Danke fromsoftware für so ein tolles Erlebnis.
Bin ganz hin und weg
Liebe bloodborne Gemeinde peace

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von chrissyre89 am Sonntag, 10. Mai 2015 19:58
Dann solltest du dir definitv auch die Souls-Spiele holen ;)
Geschrieben von setoley am Donnerstag, 23. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Ehrlich das Schwerste game was ich bisher gezockt habe! Grafik alles richtig nice die Umgebung alles richtig geil wirklich anspruchsvoll. Bin jetzt im NG++ und verlangt echt skill und koordination. Endlich mal ein spiel das Schwierigkeit hat. UND ABSOLUTS FÜR SCHWACHE NERVEN!! Ein Tip von meiner seite... NIEMALS AUFGEBEN und die TECHNIKEN der Gegner sich einprägen.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von setoley am Donnerstag, 23. April 2015 16:59
sorry tip fehler. Absolut NICHT für schwache nerven.

Antwort von Shane79 am Donnerstag, 23. April 2015 18:53
NG ++?Wow irgendwas mache ich falsch.Spiele jetzt 130 Stunden und dachte ich level da noch ein wenig.Und da kommt meine Frage an dich bzw.auch an alle anderen.Kennt sich da irgendwer mit dem Levelsystem aus.Habe jetzt einige Attribute wie Stärke und Ausdauer auf 50 bzw.40 und sehe das da die nächsten Punkte null bringen.Bleibt das so?Weil wenn ja brauch ich auch agr nicht mehr weiter leveln.Wäre cool wenn dazu irgendwer etwas sagen könnte.
Geschrieben von Ledago am Montag, 20. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Das so ziemlich undankbarste Spiel, das ich kenne :D Was es allerdings nicht davon abhält, auch eines der besten Spiele zu sein, dass ich jemals gespielt habe.
Versteht mich nicht falsch, ich meine undankbar keinesfalls negativ. Da ich mich auch schon mehr oder minder glamourös durch die DS Spiele gewuselt habe, dachte ich, so schlimm wirds schon nicht werden... Pustekuchen.
Wo man sich in DS noch nofalls ein wenig hinter einem Schild verkriechen konnte, zählt bei Bloodborne nur die "Ran an die Bouletten" - Einstellung. Aber gerade das macht es gut so :D

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Shane79 am Samstag, 18. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Sagt mal werte Spielergemeinde welchen Level bzw.Stufe habt ihr bei New Game+?Habe jetzt 135 und habe gerade die Blutrünstige Bestie gekillt.Nur Koop da habe ich echt Probleme Mitspieler zu finden.Das dauert echt ewig bis ich da mal jemanden finde.Kann es sein das mein Level zu hoch oder niedrig ist.Oder spielt das kaum noch einer weil alle durch sind mit dem Game?
Ich frage da nur nach weil ich bestimmt irgendwann mal in nächster Zeit Hilfe benötigen könnte.Gibt ja doch den einen oder anderen nervigen Gegner in dem Game

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Ledago am Montag, 20. April 2015 21:29
Ich glaube das liegt dadran, dass das Spiel, wenn man denn wirklich einmal mit allem drum und dran durch ist, im NG+ nicht wirklich viel neues bietet. Außer Gegner, die einen mit einem Schlag umhauen, wobei man sonst dachte, den schafft man ja mit links.
Was jedoch nicht heißt, das man nie wen findet. Selbst mit meinem 194 Character finde ich noch ab und zu jemanden. Man muss halt nur teilweise wirklich gut und gerne 10 Minuten warten und kann das Level wirklich abgrasen, bis wer kommt =)

Antwort von Shane79 am Donnerstag, 23. April 2015 18:57
Umhauen ja das ist gut.Dabei sind diese Bosse nicht immer das Problem.Meine absoluten Hassgegner in diesem Spiel sind diese Typen mit den Säcken.Die hauen ja zweimal zu dann bist du weg vom Fenster.Ja ich muss aber sagen mir gefällt das mit dem Koop bei Dark Souls besser.Sign machen oder welche anklicken und los gehts.
Das mit der Glocke bei Bloodborne ist ganz nett aber naja.Muss da auch immer ewig warten bis mal jemand beschworen wird.

Antwort von Deluxe4050 am Donnerstag, 23. April 2015 20:14
Ich bin level 87 im NG+ und muss bis zu 5 Minuten warten bis einer in meine Welt ist, aber wie schon Ledago sagt, die Zeit kann man gut nutzten um ein paar Gegner zu killn.

Antwort von Ledago am Samstag, 16. Mai 2015 09:58
Ich dümpel gerade bei Level 220 rum :P
Geschrieben von maxim_w am Donnerstag, 16. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
So auch nach 8 Stunden macht es wahnsinnig Spaß gibt Momente da spürt man Frust, aber der vergeht mit der Zeit. Bin jetzt beim 3 Boss aber beim 2 hatte ich echt Probleme ( gut 8 versuche )
TIPP: sobald der 2. Boss in seine starke Form kommt bleibt fern und bewerft ihn mit Molotowcocktails, so hab ichs geschafft . Gute Jagd noch !

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von SUPR3M3STYLZ am Samstag, 18. April 2015 11:49
Meine Sinn Frage an dich. Muss man ein Game innerhalb von 2 Tagen 2 mal bewerten und musst du nicht irgendwann auch mal zur Arbeit?

Antwort von maxim_w am Sonntag, 26. April 2015 18:41
Nein, mache gerade meine Ausbildung :) und wollte nur ein ordentliches Statement abgeben. Passt das dir nicht ? Manche Leute wie auch ich kaufen Spiele ( für mich zum Beispiel dying light) bei denen nach n paar Tagen eben die Luft raus ist .

Antwort von SUPR3M3STYLZ am Mittwoch, 6. Mai 2015 17:34
Doch passt schon Kumpel, war ja auch nicht böse gemeint, dein Statement ist ja auch gut und nachvollziehbar. Ich sollte sowieso die Fresse halten, wenns um doppel Bewertungen geht, denn da bin ich auch kein Vorbild darin ;).

Grüß dich pal.
Geschrieben von maxim_w am Mittwoch, 15. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Ich spiele jetzt gut 2 Stunden und kann garnicht mehr aufhören, ist mein erstes Spiel dieser Art und es ist schwer reinzukommen finde ich. Aber selbst wenn man stirbt und stirbt selbst dann macht es noch Spaß, kann es nur weiter empfehlen. Für mich bis jetzt Game of the year👍

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von buddelkönig am Montag, 13. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
geiles game bin jetzt bei vikram amelia nicht machbar für mich schwer wie sau der endgegner,hat vielleicht jemand ein tip für mich?

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von mp1312 am Montag, 13. April 2015 20:20
Hey, ich hang da auch ne weile fest. Hab mir dann iwann Hilfe geholt. Zwar nicht der beste Tipp aber besser als keiner. Gruß

Antwort von oliverduske am Mittwoch, 15. April 2015 08:18
Am besten 5-10 lvl machen wenn es mal stockt...dann passt es wieder...

Antwort von tyson2012 am Mittwoch, 15. April 2015 12:18
immer hinter ihr bleiben. dann hast du absolut keine probleme

Antwort von Deluxe4050 am Donnerstag, 23. April 2015 20:21
Rüste dich mit Öl-Urnen und Molotovs aus das macht bei dem Boss gut schaden. Zu erst eine Öl-Urne werfen und dann eine Molotov hinterher, so ist der Boss eigentlich auch im allein gang machbar. Feuerpapier kann man auch wunderbar benutzten falls du hast.
Geschrieben von TheBlackDahlia am Freitag, 10. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Ich war anfangs noch skeptisch ob das spiel wohl an dark souls rankommt, meine Zweifel wurden jedoch über Bord geworfen.

Absolutes top game.
Kann man nur jedem empfehlen der auf etwas anspruchsvollere Spiele steht.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von gregor1985 am Freitag, 10. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Absolut geiles Spiel für jede ps4 ein muss

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von OldMcKai79 am Donnerstag, 9. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
1a das Spiel ich liebe es!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von recki711 am Mittwoch, 8. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Gestern bestellt, heute da!!! Top!

Das Game ist geil, aber sauschwer. Wie bei allem Geschmackssache!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Blood2Glory am Dienstag, 7. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
GO Service wie immer TOP !!!

Bloodborne [uncut Edition] (PS4): TOP Game schwer, aber immer fair !!!


Eine kleine Hilfe für Einsteiger:

Die Wahl der Herkunft:

wählt die Herkunft mit Bedacht, und entscheidet euch dann für die, die euch persönlich von den Werten und persönlichem Spielstiel am meisten zusagt. Man kann als kleines Beispiel mit der Herkunft "Angsthase" nicht viel falsch machen, da diese in allen Werten sehr ausgeglichen ist und einem Freiraum in alle Skill-Richtungen lässt.

Werte und Bedeutung:

1. Vitalität: Oder auch GP (Gesundheitspunkte) je höher desto besser. Ihr solltet aber nicht nur auf GP setzen.

2. Ausdauer: Ein oft unterschätzter Wert, es gilt desto mehr Ausdauer desto länger kann man Angriffe ausführen, sowie gegnerischen Schlägen ausweichen. Ist die Ausdauer am Ende bleibt einem nur noch das "nach hinten hüpfen" was bei weitem nicht so effizient ist wie eine gekonnte Ausweichrolle. Des weiteren erhöht die Ausdauer auch die Widerstände gegen eintreffenden Schaden und das nicht zu knapp.

3. Stärke: Grundvoraussetzung sowie eine Steigerung des Angriffswertes für langsamere Waffen wie z.B. den Kirchenhammer oder die Jägeraxt. Nach drücken der L1 Taste und die Verwandlung in eine mächtige Zweihandwaffe treffen diese den Gegner zwar mit großem Schaden, sind jedoch von der Schlagfolge eher langsam. Der Ausdauerverbrauch für einzelne Schläge oder Kombos ist ebenfalls leicht erhöht.

4. Geschick: Grundvoraussetzung sowie eine Steigerung des Angriffswertes für schnellere Waffen wie z.B. das Sägenhackbeil oder Gewundener Stock.
Diese Waffen haben einen höhere Schlagfolge, verursachen aber mit einzelnen Treffern weniger Schaden am Gegner wie ihre schwergewichtigen Kollegen. Dafür ist der Ausdauerverbrauch für einzelne Schläge oder Kombos aber auch geringer.

5. Blutfärbung: Ein Talent, das den Angriffswert der Schusswaffen bzw. die Wirksamkeit der Quecksilbermunition erhöht.

6. Arkan: Dieses Talent erhöht in erster Linie die Wirksamkeit aller Zauber-Gimmicks wie z.B. Henkerhandschuhe oder Winziger Tonitrus. Es soll aber auch die Dropchance bei erlegten Gegnern auf Verbrauchsgüter erhöhen. Was allerdings nur sehr schwer nachvollziehbar ist.

Allgemeine Tipps: Übt das kontern mit einer Schusswaffe, d.h. wenn ein Gegner einen Agriff startet, brennt ihm sofort mit einer Schusswaffe ein Loch in den Pelz. Habt ihr im richtigen Moment gekontert, kniet dieser hin und ihr startet durch drücken der R1 Taste einen fatalen Eingeweideangriff. Dazu müsst ihr euch jedoch direkt vor dem Gegner befinden.

Nun zu den Bossen: Jeder Boss im Spiel verfügt über eine bestimmte Angriffsthematik. Prägt euch diese durch beobachten gut ein. Die meisten Bosse im Spiel greifen direkt nach vorne und teilweise zur Seite, eher selten nach hinten an. Frontalangriffe von euch enden meistens tödlich. Versucht, wenn es möglich ist, dem Boss in den Rücken zu fallen. Hechtet euch um den Boss herum in seinen Rücken. Macht nicht zuviele Schläge hintereinander, da auf einen Agriff von euch meistens ein Gegenangriff des Bosses folgt. Behaltet immer euere Ausdauer und Gesundheitspunkte im Auge. Habt ihr dennoch Probleme bei einem Boss, verusucht durch töten der normalen Gegner noch ein paar Level aufzusteigen. Dies könnte das Blatt wenden.


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig hilfreiche Tipps zum erfolgreichen beenden von Bloodborne geben.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von SUPR3M3STYLZ am Dienstag, 21. April 2015 18:46
Das nenn ich mal eine Hilfe und vorallem ein Sinnvolles Kommentar Kumpel.

Du bist für mich ein wasch echter Progamer.

Nur für mich kommt deine Hilfe leider zu spät, ich wurde ins kalte Wasser geschmissen, hab aber Spiel und Spielprinzip schnell durchschaut, weswegen ich jetzt auch keine Hilfe mehr brauch, aber find deine Übersicht mehr als nachvollziehbar und finds für alle anderen die es lesen sehr gut, was du da gemacht hast und sehr verständlich.

Klasse Kumpel, beste Grüße pal.

Antwort von Blood2Glory am Mittwoch, 22. April 2015 16:13
Hallo pal,

danke schön ;-))

Antwort von SUPR3M3STYLZ am Mittwoch, 6. Mai 2015 17:12
Nein, Top wirklich. Da kann sich manch einer hier ne Scheibe von abschneiden ;) weiter so Kumpel. Und nochmals beste Grüße.
Geschrieben von ozone23 am Dienstag, 7. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Habe vorher keine Spiele von From Software gezockt und bin so quasi ins kalte Wasser gesprungen. Der Schwierigkeitsgrad von Bloodborne ist in der Tat als sehr anspruchsvoll zu bezeichnen. Und genau so muss mMn ein gutes Spiel auch sein. Nur so garantiert es für mich ein laaaanges Spielvergnügen da nicht in ein paar Stündchen durchgezockt. Das Setting und die Atmosphäre sprechen mich sehr an, ich glaube ich hatte noch nie ein Spiel bei dem ich dermassen oft mit lautem Geschrei erschrak :-) einfach nur genial!!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von LoLsh0ck am Dienstag, 7. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Bin Souls Neuling... bisher einfach nur genial!!!

Optik / Sound / Atmo einfach ultimativ. Dazu das geniale Demonhunter Setting :D

Aber ich werd von dem Game bisher nur Gef***t xD

Naja.... üben, üben, üben ... ist es zu stark, bist du zu schwach ;-)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Shane79 am Montag, 6. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)

Ja ich stimme den meisten zu es ist ein sehr tolles Game.Aber mal eine Frage an die Wissenden kann das sein das Koop ab und zu mal nicht funzt?Das dauert ja Jahre bis ich mal einen Mitspieler zur Seite gestellt kriege.Versuche gerade dieses Tentakelvieh Namens Ebrietas.Würde da gerne Hilfe in Anspruch aber leider vergebens.Da ich sehe das sehr viele dieses Game spielen kann es an fehlender Resonanz nicht liegen.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von ozan24 am Dienstag, 7. April 2015 08:08
Hey, ja in diesem Gebiet halten sich ziemlich wenige Spieler auf weil es so klein ist, deswegen findest du kaum jemanden -.-
Geschrieben von addur1984 am Montag, 6. April 2015
Bloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne ReviewBloodborne Review

Bloodborne [uncut Edition] (PS4)
Wirklich das beste game seit ps4 Release

Einloggen um Antwort zu verfassen.
<-- zurück      Seite 1/8      weiter -->