GamesOnly.at
HOME
PEGI 18
PS 5
PS 4
Xbox
PC
Switch
Merchandise
Movie
Registrieren/Passwort vergessen
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb
Statistik
9,74/10
Aufgrund 150.219 Reviews

194 User Online
Wird gerade gekauft
PayPal, Kauf auf Rechnung, SEPA Lastschrift, Bitcoin, Klarna, VISA, MasterCard
Jetzt Gutscheine schenken
Derzeit beliebt
Derzeit beliebt
Derzeit beliebt
Gebraucht
AGB / DSGVO
Rückgaberecht
Versand / Bezahlung
Jugendschutz
Kontaktiere uns
Impressum
Gutscheine kaufen
News
Dancefloor Preisalarm ! JUST DANCE 2020 (Switch)
3 kaufen 2 zahlen
Reviews zu Metro: Exodus
Rating: 7,43/10 aus 47 Kunden Reviews zu Metro: Exodus
Detailseite besuchen um Reviews oder Kommentare zu verfassen.

Geschrieben von SeiDaniel am Sonntag, 17. Februar 2019
Metro: Exodus ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
Metro Exodus aka die pure Enttäuschung! So etwas im Jahre 2019 als fertiges Game zu verhökern ist schon armselig. Heute erhalten und direkt wieder verkauft.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von eims_bush am Dienstag, 19. Februar 2019 12:23
Eine tolle 1Stern Bewertung. Leg uns doch mal Nahe was daran „unfertig“ ist. Oder bist du mir gefrustet weil du keine Mun mehr hast ?

Antwort von SeiDaniel am Dienstag, 19. Februar 2019 14:50
Gegner Ki & Engine verkackt. Keine Mimik, Keine sprachoption. Der sound ist auch nicht so wie er gelobt wurde und richtiges hdr ist das auch nicht.

Antwort von Agonie-Fred am Mittwoch, 20. Februar 2019 13:20
Sehe ich genauso!!! Verglichen mit den beiden super Vorgängern,ein absolutes Schrottspiel.Animationen und Gegnerverhalten unzumutbar!!Artjom bewegt sich als hätte er in die Hose gekackt,das Erkunden der Gegend sowas von langweilig.Also nee danke!Aber ein gutes hat das Spiel,während der Ladezeiten habe ich meine 9-Raumwohnung tapeziert.

Antwort von Xx-_Kratos88_-xX am Donnerstag, 21. Februar 2019 01:52
@Agonie-Fred nichts mehr beizutragen, du hast Absolut Recht, finde Exodus ne Frechheit alles was du erwähnt hast ist Korrekt was mich aber noch stört ist das Alle keinen Russischen akzent mehr haben dadurch geht nochmal Atmosphäre verloren Flop2019 bis jetzt.Werde es auch nicht beenden ist mir zu nervig das Spiel.
Geschrieben von DonJohnson am Sonntag, 17. Februar 2019

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
Hierbei geht es nur um den Versand. Go ihr solltet definitiv vielen Onlineshop beibringen, wie man einen Versand abwickelt. Ihr seid wahrlich die besten.
Habe gestern bezahlt und heute mit Standardversand bekommen. Meisterlich. Danke

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von jojo1977 am Sonntag, 17. Februar 2019
Metro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewArtikel Bewertung

Metro: Exodus [Aurora AT uncut Edition] + Thumbgrips + T-Shirt (PS4)
Schade das man nicht die Größe des T-Shirts auswählen kann! Ansonsten Top

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von tacto84 am Sonntag, 17. Februar 2019
Metro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewArtikel Bewertung

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
TOP lieferung! ;)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Dante1911 am Sonntag, 17. Februar 2019
Metro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Metro: Exodus [Aurora AT uncut Edition] (Xbox One)
Alsoo ich habe mal die ersten Stunden reingeschnuppert. Ich habe mir die Aurora Edition vorbestellt. Hier ein paar Kritikpunkte der Edition an sich (und das als totaler Metro Fan):
KP1 - Der Druck auf dem Tshirt ist leider nicht mittig bzw. zentral. Es ist etwas nach rechts verschoben, sodass es total schräg aussieht... Der Druck andererseits verglichen mit hochwertigen Drucks.. naaaajaaa ^^
KP2 - Das Artbook hat die Größe eines normalen Handbuches. Klar ist es schon auf den Bildern zu sehen, aber beachtet hatte ich das nicht... hätte im Endeffekt größer sein sollen (:

und ein spezieller Kritikpunkt was das Spiel angeht: Die Dialoge.. nicht synchron, überlappen sich, und etliche Fehler...

Deshalb 7 von 10, da Fan-Toleranz. Im Großem und Ganzem bin ich zu 45% enttäuscht.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von vierli am Sonntag, 17. Februar 2019
Metro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus Review

Metro: Exodus [Aurora AT uncut Edition] (PS4)
Nachdem ich nun einige Stunden angezockt habe, kann ich allen, die sich um die Atmosphäre oder zu stark verändertem Gameplay Sorgen gemacht haben, beruhigen.
Trotz der Tatsache, dass Artjom hauptsächlich in weitläufigen Gebieten und an der Oberfläche unterwegs ist geht die viel gelobte Metro-Atmosphäre keineswegs verloren.
Immer wieder erforscht man Höhlen und alte Bunkereinrichtungen welche wie gewohnt Unbehagen und ein wenig Klaustrophobie aufkommen lassen; eben wie früher.
Aber wer jetzt denkt, an der Oberfläche einen Spaziergang zu erleben der täuscht auch hier kommt es immer wieder zu unerwarteten Konflikten mit Mutanten und sonstigen Widersachern. Das Gameplay ist wie gewohnt, die Waffen haben einen brachialen Sound und die Trefferreaktion spürt man förmlich und geben ein gutes Feedback.
Das Craften von Items/ Upgraden bzw. Umbauen der Waffen lädt zum Experimentieren ein und macht echt Laune. Kurzum ich kann dieses Spiel jedem der Shootersurvival mag nur wärmstens ans Herz legen. In diesem Sinne viel Glück da draußen ;-)

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Chief_MB am Freitag, 22. Februar 2019 08:39
Endlich mal eine Rezension die ich Unterschreiben würde. Survival RPG Action Game.... Kein COD im Apokalypse Style. Auf meiner One X läuft es super sauber und sieht auf der 4K Glotze Mega aus. Atmosphäre ist Klasse und gewoht aus dem Vorgängern. Ein Paar Bugs sind Vorhanden aber zerstören mir nicht den Spielspass am Game. Und Kurzweilig.... Ich weiß ja nicht. Ich befinde mich nach 11 Stunden immer noch im Gebiet Wolga vor der Brücke. Wenn man alles erkundet und Nebenquest abschließt und Ausrüstung Sammelt braucht man, wie versprochen, bestimmt ne Woche. Alle die die ersten beiden Teile Liebten werden auch diesen Lieben. Aber empfehlen würde ich halt ne One X oder ne PS Pro und ne SSD Festplatte zum schnelleren Laden.
Geschrieben von razer1984 am Sonntag, 17. Februar 2019
Metro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewMetro: Exodus ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
Vorgänger legendär, Exodus nimmer mehr. Wie befürchtet, kommt der neue Teil meiner Meinung nach an Redux nicht ran. War mir aber schon im Vorfeld klar. Warum? Redux war perfekt! Exodus ist an sich nicht schlecht...hat aber einige Mankos. Das fängt schon damit an das alles nicht mehr so düster und Atmosphärisch wirkt wie im Vorgänger. Auch die Charaktere wirken wie ein paar möchte gern Rambos ( betrifft die Kameraden von Atjom ). Ebenso fehlt dieses mal in der Deutschen Sprache der russische Aktzent. Aber was mich tierisch stört ist die Tatsache, dass das Spiel sich so träge spielt. Die Steuerung ist so lahm, selbst mit der Empfindlichkeit auf Maximum schafft man kaum Abhilfe. Ebenso gibt es einige Bugs, was auch den Sound betrifft. Grafisch auf Pro und in 4k ist es ganz schön anzusehen. Trotzdem würde ich mir wünschen mehr grafische Einstellung vornehmen zu können...wie es bei einigen anderen Spielen auch möglich ist. Sollte eigentlich auf Pro standard sein. Hoffe bei der 5 ist da mehr möglich. Metro Fans kaufen es sich und ziehen es durch, so wie ich. Gruss

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Rambo2410 am Montag, 18. Februar 2019 11:22
Sehr gut und ausführlich beschrieben, top.

Antwort von MulTerror am Sonntag, 24. Februar 2019 10:46
Warum bemängeln alle die hätten keinen russischen Akzent mehr ??? So ein Schwachsinn. Als ob die wirklich deutsch mit russischen Akzent reden würden. Wenn ihrs authentisch haben wollt, stellt auf Russisch um ... das geht übrigens.
Geschrieben von Riddick74 am Dienstag, 12. Februar 2019

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (Xbox One)
Moin Leute ! Habe eine Frage an euch zwecks des Spieles .
Auf was kann ich mich einstellen kann wenn ich es mir kaufen sollte ? bzw. wer hat schon Erfahrungen sammeln können zwecks den Vorgängern. Über eine kleine Info wäre ich dankbar . Danke :-)

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von SpecialGO am Dienstag, 12. Februar 2019 18:13
Die Vorgänger waren sehr düstere Horror-Survival-Action Shooter, die Atmosphäre war sehr dicht und bedrückend, die Soundkulisse die Actionpassagen waren zweigeteilt, mal gegen Menschen (Kommunisten, Faschisten oder Banditen) und mal gegen Monster bzw. Mutanten. Ein Postapokalyptisches Moskau dessen Oberfläche du nur selten besuchen konntest, vermittelte dir die Schrecken und die Verwüstung der Krieges, ein wenig philosophische Ironie ist auch mit dabei.

Die Dialoge der Characktere waren meines Erachtens nach sehr authentisch, besonders in den Metrostationen mit der passenden muikalischen Untermalung. Es wirkt als würden sich echte Menschen über echte Probleme unterhalten. Aber um diesen Flair der Authentizität zu bekommen musst du es schon mit originaler russischer Sprachausgabe und mit deutschem Untertitel und Menütext spielen. Es ist um Welten besser als die deutsche oder englische Sprachausgabe!!!

Ich bin ein riesen Fan der Metroreihe, und ich weiss nicht ob Metroexodus das echte Metrofeelig aufrecht erhalten kann. Deshalb empfehle ich dir unbedingt erstmal Metro:Redux zu kaufen, denn das sind Meilensteine der Spielegeschichte und soziemlich die einzigen Shooter die ich mag. Allein deshalb weil sie nicht typisch amerikanisch sind.
Sollten dir die beiden genialen Vorgänger nicht zusagen wären die 60€ für Exodus raus geschmissenes Geld!

Echt jetzt! Spiel die Vorgänger! Sonst hast du einige Wissenslücken wenn du Exodus spielst, denn der dritte Teil ist ein direkter Nachfolger

Antwort von zion192 am Dienstag, 12. Februar 2019 20:56
auf einen der coolsten, atmosphärischsten Story Shooter (mit Horror Elementen) was es gibt.

Gönn dir doch den Gamepass für nen 1€ und spiel auch die Vorgänger mal, die sind da mit drin.
Oder kuck in ein Lets Play rein.

Exodus wird sicher genauso ein Fest und mit Abstand der beste Genre Vertreter diese Gen!

Antwort von Riddick74 am Mittwoch, 13. Februar 2019 09:18
Wow cool dankeschön an euch beiden für diesen sehr ausführlichen Bericht :-)dann weiss ich nun was ich tun muss haut rein .

Antwort von Rambo2410 am Donnerstag, 14. Februar 2019 11:36
Da fehlen echt einen die Worte, um sowas zu schreiben. So einer Gehört sofort gesperrt und Thema erledigt.
Geschrieben von Elweedow am Montag, 4. Februar 2019

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
Schade dass man noch nicht bewerten kann, ich würd gleich mal 10 Sterne geben ohne das Spiel gespielt zu haben, damit ich hier gleich mal eine "richtige" Bewertung unmöglich mache oder diese voll verzerre :-) das mach ich immer voll gerne damit ich alle anderen ärgern kann 😏 das ist voll schön 😋

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Uncut_was_sonst am Donnerstag, 7. Februar 2019 06:41
Ohne Worte 😤😡

Antwort von Elweedow am Dienstag, 19. Februar 2019 06:26
Hat wohl abgesehen von "Uncut_was_sonst" und "Rambo2410" jeder gecheckt, dass das ein Witz war :) aber Rambo hat auf den falschen Beitrag geantwortet :D :D :D
Geschrieben von Gurkensuppe am Montag, 14. Januar 2019

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] + Dualshock Thumbgrips (PS4)
Eines der Spiele die man blind kaufen kann. Freu mich riesig auf die nächste Platin !!!

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Agonie-Fred am Dienstag, 22. Januar 2019 08:04
Dem stimme ich unumwunden zu!

Antwort von Rambo2410 am Donnerstag, 31. Januar 2019 09:14
Genau auch meine Meinung, hat auf jedenfall vorang vor FC.
Geschrieben von Roby.187 am Freitag, 28. Dezember 2018

Metro: Exodus [Aurora AT uncut Edition] + Dualshock Thumbgrips (PS4)
Mein einziger Kritikpunkt vor realease ist der „ expansion pass“ in der Aurora Edition.. brauch kein Mensch. Schaut auf GoW. Das game kam auch wunderbar ohne zusätzliche gelmacherei durch dlcs aus! Ich werde mir das Spiel wohl erst im bundle kaufen so wie bei Metro und Metro redux

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von L4D_FREAK am Montag, 7. Januar 2019 16:52
Es gibt sicherlich Spiele die sowas nicht brauchen, aber was Metro bzw. das Setting solcher Spiele angeht... immer her damit!!!
Bin froh dass da noch mehr kommt.
Geschrieben von SpecialGO am Donnerstag, 13. Dezember 2018

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
Die beiden Vorgänger sind einfach absolute Weltklasse, richtig gut gemacht sind die Teile.
Sicher, schon etwas älter und auch die Gegner KI lässt zu wünschen übrig, der eine oder andere Bug ist auch dabei und dennoch!!!! So geile Spiele muss man erstmal hinbekommen, die Soundkulisse, die Story und die ganze Atmosphäre an sich waren ja mal MEGA geil, ich habe beide teile bestimmt 10x durchgespielt, und es wird einfach nicht langweilig obwohl es ja eig. immer der selbe Ablauf ist, das gleiche Spiel von A bis Z und kurz vor Release werde ich beide Teile nochmal weg Atmen.
Ich bin der Meinung das Exodus nicht schlechter wird als die Vorgänger, was die Technik angeht hat es ja schon paar Sprünge gemacht, darum allein sollte es aber in einem Spiel nicht unbedingt gehen. Das Spiel wird selbstverständlich weiterhin in der Metros spielen, allein schon der Zug der auf Gleisen fährt muss bestimmt zwischendurch mal unerwartet Stop machen in irgendwelchen unterirdischen Tunnel, aber auch die Abwechslung, dass es auch mal raus geht, man ein wenig die Welt erkunden kann finde ich gar nicht mal so schlecht. Deep Silver wird da was geiles abliefern, ist ja nicht son amerikanisierter Kackhaufen wie die Jungs von EA die z.b. Dead Space desaströs ruiniert haben. Deep Silver weiss was die machen und wenn Metro auf Stalker trifft bin ich absolut dabei, natürlich im russischen Originalton mit deutschen Untertiteln, sonst braucht man es gar nicht erst Spielen.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von lupe7000 am Dienstag, 23. Oktober 2018

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)
ich freue mich -))))))))))))))))))))))))

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von splatterfreak am Donnerstag, 4. Oktober 2018

Metro: Exodus [Day 1 AT Bonus uncut Edition] (PS4)

Leute, der Knaller kommt doch erst Ende Februar nächsten Jahres...vielleicht wird` s auch nochmal verschoben.
Eure Panik verstehe ich nicht.
Die Info` s bis jetzt sind doch hervorragend, gerade was mehr "Weite" und "Freiheit" betrifft. Der Rest drum herum sieht noch genehmer aus...
Abwarten !

(Verdammt, nächstes Jahr kommen einfach ZU VIELE Titel, die man gerne mal sehen will. Mittlerweile ein hoffnungsloses Unterfangen...)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Haas_54 am Mittwoch, 22. August 2018

Metro: Exodus [Aurora AT uncut Edition] (PC)
Metro 1+2 waren schon damals mega, daher ist der 3. Teil ein muss für mich. Bis jetzt sehen die Bilder und die ersten Gameplay sehr sehr gut aus. Hoff das der Teil nicht in paar Std. durchgespielt werden kann, sondern Nebenquest und allerlei zeug bittet zum endecken. Hat ja fast 6 Jahre auf sich warten lassen der Teil.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von gtacarlos am Sonntag, 26. August 2018 15:44
Vorweg: Ich werde es mir vermutlich auch holen. Dennoch muss man der Realität auch mal ins Auge sehen:

Teil 1+2 waren klassische Schlauch-Shooter und wenn ich jetzt nichts überlesen oder falsch verstanden habe, dann wird auch Teil 3 KEIN Open-World-Game werden...

Stellt sich (mir) also die Frage: Wie sollen hier ernsthafte Nebenquests und Erkundungen eingebaut werden?

Ich meine, wie soll man im "Schlauch" zurück gehen können bzw. flexibel unterschiedliche Orte aufsuchen/begehen können, um ernsthaft(!) zusätzliche Quests neben der Haupt-Story spielen zu können?

Und was das "Erkunden" betrifft:

Sorry, aber wenn ich von einem Game durch einen Schlauch getrieben werde und dabei ständig aufpassen muss, dass mir die Filter in der Gasmaske nicht ausgehen, weil ich dann ersticke und sterbe, dann macht mir persönlich das Erkunden überhaupt keinen Spaß.

Denn das hat ja einen ganz bösen Nebeneffekt: Durch das Nutzen eines einzigen automatischen Savegames und manchmal völlig "perversen" Speicherpunkten läuft man ständig Gefahr, dass kurz vor dem Ausgehen der Filter gespeichert wird.

Dadurch ist man gezwungen mindestens ein ganzes Kapitel zurück zu gehen und neu zu beginnen... das nervt und lädt nicht wirklich zum Erkunden ein.

Ergo: Wenn man in einem Spiel statisch durch die Haupt-Story gepeitscht wird, keine Zeit zum Erkunden/Beschäftigen hat und keinerlei Nebenquests hat, ist es kein Wunder, wenn man nach 2-3 Stunden durch ist.

Ich war mit Teil 1 und 2 Redux in 3 Tagen (natürlich nicht durchgehend) fertig - so schnell wie noch nie zuvor mit einem Spiel!

Da überlege ich mir dann schon dreimal, ob ich so viel Geld dafür ausgeben möchte.

Antwort von Juppi87 am Mittwoch, 29. August 2018 13:59
Guden !
Ich glaube schon dass das Spiel mehr auf Erkundung setzt. Es geht ja um das zerstörte Russland und damit Großteil an Oberflächen Erkundung. Open world wird es nicht sein (Steht ja in der Beschreibung gigantische nicht lineare Level) Aber gut möglich das es hier und da nebenquest gibt. Ich glaube auch nicht das es an der Oberfläche so schlimm ist wie in den vorgängern da man im trailer auch scenen sieht wo sie ohne Maske herumlaufen. Mal abwarten ich hol es mir eh etwas später.Lg
Geschrieben von SpecialGO am Freitag, 20. Juli 2018

Metro: Exodus [EU uncut Edition] (PS4)
Ich nehme lieber das als Days Gone, wird der Hammer und die beiden ersten Teile waren auch mega genial,Story, Atmo,Sound waren toll.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von michaelmaurer am Mittwoch, 20. Juni 2018

Metro: Exodus [uncut Edition] (PS4)
Sieht hammer geil aus

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von splatterfreak am Dienstag, 19. Juni 2018

Metro: Exodus [uncut Edition] (PS4)
Nach der E 3 ist alles klar.
Wird ein Pflicht - Titel !

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Der_Heilige am Donnerstag, 7. Juni 2018

Metro: Exodus [uncut Edition] (PS4)
Ultra geil

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von FrecheBiene am Mittwoch, 21. März 2018

Metro: Exodus [uncut Edition] (PS4)
Ich Freu mich auf das Game wir auf jeden Fall ein Gutes Game wie die Anderen Teile

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von FrecheBiene am Freitag, 11. August 2017

Metro: Exodus [uncut Edition] (PS4)
Wird auf jeden Fall Bestellt freue mich jetzt schon auf das Game aber ich kann nur sagen das wird besser denke ich Mal

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von SpecialGO am Dienstag, 13. Juni 2017

Metro: Exodus [uncut Edition] (PS4)
Ich freue mich auf dieses Teil, die beiden Vorgänger waren schon absolut Genial, besonders mit der russischen Originalvertonung da dort die Atmo noch viel geiler war als in der Übersetzung....
Geiles Spiel, und der dritte Teil hier wird bestimmt nicht viel besser, aber mindestens genau so gut wie die Vorgänger, und somit besser als alle anderen Games....
Red dead redemption 2 und God of war sind die einzigen 2 Konkurrenten, wobei ich glaube das Metro im vergleich zu RDR2 die Nase vorn hat!

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von splatterfreak am Dienstag, 27. Juni 2017 19:15

Ruhig Blut, Kamerad !

Mir offenbart sich zwar nicht die Verbindung Deiner genannten Spiele - Vergleiche und wenn Du sagst -" Geiles Spiel, und der dritte Teil hier wird bestimmt nicht viel besser, aber mindestens genau so gut wie die Vorgänger, und somit besser als alle anderen Games...." -verwirrt mich das ein wenig.

Im "Kern" bin ich aber mit Dir, denn die beiden Vorgänger waren gut, und der Vorgeschmack zum dritten Teil sieht hervorragend aus.

Mir gefiel´ jedoch "STALKER" besser..
Egal, nastrovje (oder ähnlich..) !
<-- zurück      Seite 2/2      weiter -->