GamesOnly.at
HOME
FSK 18
PS 4
Xbox One
PC
Switch
Merchandise
Registrieren/Passwort vergessen
Agony Dark Souls Remastered Detroit: Become Human
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb
Statistik
9,74/10
Aufgrund 137.975 Bewertungen

858 User Online
Wird gerade gekauft
Jetzt mit Kryptowährung bezahlen
Jetzt mit PayPal, Klarna oder Kreditkarte bezahlen
Jetzt Gutscheine schenken
Derzeit beliebt
  god of war
Derzeit beliebt
Vampyr Bonus uncut Edition
Derzeit beliebt
agony
detroit become human
3 kaufen 2 zahlen
Reviews zu Resident Evil 7
Rating: 9,28/10 aus 194 Kunden Reviews zu Resident Evil 7
Detailseite besuchen um Reviews oder Kommentare zu verfassen.

Geschrieben von FFM2010 am Sonntag, 21. Mai 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (Xbox One)
habe zwar nur die Demo gespielt aber mir danach bestellt die Gruselfaktor ist sehr gut und eine Mischung aus Paranormal Activity und Blair Witch auch die Rätsel sind nicht allzu schwer und das beste es läuft mir HDR da kann mein UHD TV gleich zeigen was er drauf hat

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von splatterfreak am Sonntag, 14. Mai 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)

Viele sagen schon vorurteilslos ihre Meinung, was ich sehr begrüße.
Prinzipiell bringt es eigentlich "Prince80" kurz und knapp auf den Punkt !

Aber zu meinem Senf :
Als "Biohazard" - Fan bin ich natürlich positiv überrascht, weil sich CAPCOM einiger Kritiken endlich angenommen hat.
"Herrliche Atmosphäre, weg vom stupidem Ballerwahn und zurück zum Horrortrip alter Tage, inklusive feuchter Ritze" dachte ich mir.
Eigentlich nette Voraussetzungen.

Letzteres klappt nach der Hälfte nur noch indirekt, auch sind die "Standard" - Gegner nicht wirklich "Dünnpfiff - fördernd".
Im Ganzem sieht das Spiel für mich wie eine grandiose "Symbiose" aus wegweisenden, bekanntesten Splatterfilmen und den letzten "Gruselgames" der Marke "Amnesia / Outlast" aus, welche hervorragend funktioniert.
(Noch besser : hier gibt es wenigsten` s ein paar Waffen, die man auch effektiv zu nutzen weiß, welches die Chose viel besser (weil abwechslungsreicher) macht)

Leider keine Froschfressen, Zombies, Hunde sowie alte Kameraden mehr - sprich kein Bezug zum Original.
Der erneute Durchgang wird wohl eine Weile warten müssen..
(Meine Gier beschränkt sich mehr auf die angekündigten Remakes zu Teil 2 und CV)

Fazit :
Für Horrorfreaks mit bevorzugter Splatterfilm - Liebe ein famoses, spielbares Erlebnis, welches SO (uncut) vor ca. zehn Jahren noch undenkbar gewesen wäre..
Vieles wurde nach den enttäuschenden, letzten zwei Teilen richtig gemacht, CAPCOM ist definitiv auf dem richtigem Weg.
Für fanatische Umbrella - Opfer wie ich aber gar nicht mit den Vorgänger n zu vergleichen.
Darüber wegsehen und kaufen !

9 / 10

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von FFM2010 am Freitag, 12. Mai 2017

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (Xbox One)
Na ja werde mit erstmal die Demo ziehen und mal schauen ob es was für mich währe

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Prince80 am Samstag, 11. März 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [Limited Steelbook uncut Edition] (PS4)
Grafik 8
Story 8
Horror 7
Wiederholungswert 5

Beginnt mega stark, weil der Horror im Vordergrund steht. Im Laufe des Spiels nimmt er jedoch ab und das Spiel entwickelt sich etwas actionlastig. Frischen Wind hat das Spiel in die verstaubte Resident Evil Welt allemal gebracht. Auf jeden Fall zu empfehlen, auch ohne VR-BRILLE.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von SUPR3M3STYLZ am Dienstag, 7. März 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Ich denke ich meld mich an dieser Stelle auch mal zu Wort. Also Kollege unter mir, Hmmm!!! Rein Subjektiv betrachtet hat er ja schon einigermaßen Recht, also subjektiv betrachtet! Dennoch muss ich ihm jetzt trotzdem das Gleiche sagen, dass ich allen sage, die leider Gottes nur so einsilbig denken können.
Vergiss mal deine eigene Ansicht und vorallem vergiss diese Bewertung, obwohl genug dummes Brot wo dies eventuell verstehen könnte gibts hier ja massig wie ich feststellen musste (auch leider X<( ).
So ist das halt beim zocken, laut spasstistik, ähhhm sorry ich wollte sagen "Statistik" leiden rund 90% aller die Videospiele spielen an den daraus resultierenden folgen der Unterirdischkeit ohne dass sie es selbst checken (wie ich wohl oder übel auch leider feststellen musste), vorausgesetzt sie haben sich keinen Quecksilberschock mit dem kleinen Smartsuchter eingefangen, denn da fangen die Schädelmutationen meistens schon an.
Also ich komm auf den Punkt Kumpel. Du und der größte Teil der "Flussfische" hier steigern sich zu sehr in die konfuse abstruse "Medienwelt" hinen.
Was ich damit sagen will, man muss kein Fan von etwas sein, man muss nichts als Fan bewerten und man muss auch nicht alles in eine Direktion bringen (soviel zum Thema hinein steigern).
Das heisst ein Spiel wie jetzt zB RE muss nicht wie ein RE sein um jemandem zu Gefallen (und soviel zum Thema "Ansichten"), ganz im Gegenteil, wenn man ein gewissen grad an Vorstellung hat, sollte man haben bzw muss doch eigentlich jeder haben, oder nicht (Ehhhm Gehirn, fuuuuunz), dann sollte man ja auch eigentlich genügend Horizontale besitzen um offen für Veränderung sein zu können, oder?
Tja, das meinte ich halt eben mit hineinsteigern und sich nicht von irgendwelchen Medien Heinis beeinflussen zu lassen, denn das merkt man euren Kommentaren auch leider an, manche hier können schon ziemlich gut kommentieren, doch werten dadurch das man die wahre Intention dahinter schnell ins Auge fassen kann (das nennt man "Intelligenz", ich hoffe das hat auch jeder von euch!!! [Grrrrr, Sarkasmus sorry]), das Ganze extremstens ab und das ist schade aber auch schon lustig und manchmal auch teils Spasstisch wenn sie dann Antworten und sich in Ihrem Ego gekränkt fühlen. Ob ihr es glaubt oder nicht, aber ich amüsiere mich echt wahnsinnig daran euch hier zu veräppeln, zu lacken und schließlich vorzuführen, und ihr merkt nicht mal wie euch hier geschieht, einfach witzig wie ernst manche mein Gelaber hier nehmen und es 100bro abkaufen. Meine kleinen garstigen Mikroben und Probanten.

Mir wurde hier sogar schon kifferei vorgewurfen und das von jemandem der bei seinem ersten Joint bestimmt fast an einer Lungenbulemie verrekt ist. Und selbst wenn es so wäre! Eifersüchtig, dass ich es halt kann!!!
Beste grüße Leute und lernt mal ein bissl den Verstand zu waggen, lockern und zu chillen. Jetzt hab ich auch leider kein Bock mehr um noch was über das Game zu sagen, also mach ich es sooooooouuuuu:

StoryDLCs 9,4 (einfach weils mal was frisches und unverbrauchtes ist)
Graphik 9,6
Gameplay 8,8
VR Erfahrung 9,6
Horror 8,6
Abwechslung im Bezug auf Gegner 5 (das war schon ein bissjen Arm)
Aber jetzt Cut...

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von C.Bengals am Donnerstag, 4. Mai 2017 19:54
Du bist schon ziemlich wichtig....😂
Geschrieben von WaynePayne am Montag, 6. März 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [Collectors EU uncut Edition] inkl. Spiel (PS4)
Also das Game ist soweit "ok" aber entschuldigt mal bitte mit RE hat das NULL zu tun.
RE ist Tod !!!!!!!! Endgültig........Also wer es in dem Glauben kauft mal wieder ein Gutes RE zu zocken vergesst es!!!!

Der Charakter bewegt sich als wäre er besoffen , und ich als Horror Fan muss dazu sagen das es mich weder schockt noch gruselt auch nicht in der VR Version , vielleicht bin ich ja mittlerweile zu abgestumpft aber ich empfinde das so.....

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Lexandros am Samstag, 4. März 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
3 Stunden jetzt gezockt und bis jetzt Top. Die Stimmung ist einfach gut.(Im Dunkeln und absoluter stille,hammer).Capcom hat dann doch noch ein Gutes Resident Evil gemacht.Danke.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von noname am Samstag, 25. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Absolut kranke Scheisse das Teil,aber im positivsten Sinne...

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von 619Homie619 am Mittwoch, 22. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PC)
Richtig starkes Spiel.
Der Anfang ist einfach das beste. Man fühlt sich bedrückt, weiß nicht wann man von irgendwo angegriffen wird oder was auf einen lauert.
Nicht mal Leuten die man laut Story kennt kann man vertrauen. Die Story gut erzählt und setzt genau zum richtigen Zeitpunkt mit den Horrorelementen aus um das Spiel nicht in die länge zu ziehen. Die Aktion beginnt dann bei ersten Bosskampf und diese sind genauso wie man sie aus alten Teilen lieben gelernt hat.
Die Auflösung der Geschichte ist auch sehr passend gestaltet und ein Möglichkeit auf einen weiteren Teil wird auch offen gehalten.
Rundum eines der besten Singleplayer-/Horrospiele die ich seit langem gespielt habe. ;)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von TCS am Montag, 20. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PC)
Ich weiß nicht, vielleicht habe ich zu viel erwartet, aber es will irgendwie keine rechte Begeisterung aufkommen.
Rennen kann man nur in Zeitlupe, weshalb ich beim davonlaufen schon im sechseck kotzen könnte, sich fühlt als seie man behindert.
Dann noch dauernd dieser Spast mit der Schaufel, die Kreaturen im Keller und wenig Munition.
Mensch Capcom !!! was habt ihr euch den da gedacht?!!!!!
Es ist schon Jahre her, dass mich ein Spiel so gelangweilt hat.
Zum Glück hat mich der Key nur 32 Euro gekostet und das ist noch zuviel.
Gut, jedes Spiel ist Geschmacksache, aber wer Wert auf ein gutes und abwechslungsreiches Gameplay legt, ist bei diesem Teil von RE falsch.
Die erste Stunde dachte ich noch, okay, gar nicht schlecht, Schockmomente waren da, das Feeling war, wie beim ersten RE, aber
mit jeder weiteren Stunde, weniger Munition, keine Medizin mehr, nur noch mit dem Messer rumfuchtelnder Weise in dem Keller, mit den , keine Ahnung was diese Monster sein sollen, dann tot und das nicht nur einmal, war dann seit langem wieder mal bei einem Spiel der Punkt erreicht, wo es nur noch den Escape-Knopf gab.
Ich werde definitiv kein Resident Evil mehr kaufen - 1 war gut 2-7 ist absolutes AA

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Henson am Dienstag, 21. Februar 2017 15:14
"Mit jeder weiteren Stunde weniger Munition, keine Heilmittel mehr und nur mehr mit dem Messer rumlaufen" Zitat Ende

Ganz ehrlich Kumpel, du kritisierst genau diese Dinge, die dieses Spiel ausmachen, bzw. was es zumindest annähernd zu Resident
Evil macht. Das ist kein Ballerspiel, die Waffen und Munition sind eigentlich nur zur Selbstverteidigung und nicht zum Angriff gedacht, und deswegen auch so rar gesät. Man muss in diesem Spiel nicht gleich jeden Gegner umlegen, sondern man kann ausweichen, verstecken, Umwege in Kauf nehmen davonlaufen usw.....

Munitionsmangel, beschränkte Heilmittel, DAS ist es was Resident Evil wirklich ausmacht. Und DAS haben die Macher wenigstens gut hinbekommen.
Und das soll auch so sein. Spiel besser Call of Duty oder so was Ähnliches, dort bist du meiner Meinung nach besser aufgehoben.
Mir persönlich ist auf dem "Schwierigkeitsgrad" NORMAL immer Munition übrig geblieben zum Schluss, egal für welche Waffe.....

Antwort von 77Michbeck am Samstag, 25. Februar 2017 13:28
ich persönlich denke, man hätte es nicht als Resident Evil verkaufen sollen, weil es nicht wirklich was mit Resident Evil zutun hat. ich bin fan der 1. stunde und bin genau so endtteuscht. ich kann mich auch nicht dran gewöhnen das Resident Evil Biohazard ein ego shoter ist. ist für mich ein no go. vorallem habe ich zombies vermisst. das beste Resident Evil ist und bleibt teil eins.

Antwort von TCS am Montag, 27. Februar 2017 09:24
@77Michbeck: ja, ich glaube, das ist der Punkt.
@Henson: Kumpel, lauf du weiterhin weg und Versteck dich! Lol
Kann sein das meine Bewertung für das Resident Evil 7 oder what ever die da zusammen gebastelt haben, etwas streng war, jedoch lässt mich diese nicht als Cod Player erscheinen.
Ich habe einige Spiele, aber wenn ich mir dort die Teile anschaue, dann seh ich zumindest Gemeinsamkeiten in der Handlung.
Bei RE7 seh ich nur:
Gut getimte Schockmomente, das weglaufen gestaltet sich durch die Zeitlupe richtig beschissen.
Die Cutscenes sind gut gemacht.
Vielleicht versuche ich RE7 irgendwann mal, aber der erste Eindruck war echt unterirdisch!
Ich spiele übrigens alles was gut ist, Sniper Elite 1-4
Crysis 1-3, Fallout 3-4, und auch CoD ;-)...
Um nur ein paar zu nennen...
Ich weiß ein gutes Spiel durchaus zu schätzen, und kann daher auch beurteilen, ob mir was gefällt oder nicht. Gruß

Antwort von dante1984 am Montag, 27. Februar 2017 15:10
Es ist immer geschmackssache aber die Punkte mit zu wenig Muni, zuviele Gegner etc sind doch exakt wie Henson sagt das was Resi ausmacht. Teil 1 -3 waren viel schwerer als das hier. es geht darum mit dem auszukommen was man hat und eben nicht endlos rauszuhausen denn dann wäre es weder survival noch spannend noch sonst irgendwas. Diesen Fehler hatten sie in den Teilen 4-6. Muni zum kotzen und einfach drauf ballern. man denkt bei resi 7 dass man horten muss aber dem ist garnicht so, das Spiel vermittelt nur ständig das Gefühl. bei meinem ersten Durchlauf auf normal ( und ich habe keinen einzigen Gegner umlaufen oder sonswie weggelassen) hatte ich am Ende vom Game noch gut 150 Pistolenmuni, mehrere Hundert Einheiten Brennstoff, gut 20 Schuss Shotgunmuni und Granaten und Heiltränke zum ertrinken darin. Auf Madhouse sieht es schon anders aus aber selbst da hat man immer nur das Gefühl dass es knapp wird. Auch auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad gut packbar und das ohne die unlockables. ich finde man sollte eh einmal den höchsten Grad durchspielen ohne die Vereinfachungen wie die Albert oder die Kreissäge denn sonst bräuchte man auch nicht den höchsten Grad spielen !!! da verarscht man sich nur selbst . Ich finde das Spiel sehr gelungen und ausbalanciert.dürfte aber gerne schwerer und nicht leichter sein. Ich bin Gamer und will Herausforderungen. Weiß ja nicht wie das bei dir ist...

Antwort von 77Michbeck am Montag, 27. Februar 2017 16:32
also moni fande ich ok, nicht zuviel oder zu wenig. wie gesagt, es fehlen einfach die zombies, genau das was RE ausmacht. es geht nur noch darum große und übertriebe motationen zu zeigen. ich vermiss auch den tyrant, das waren noch gegner.
Geschrieben von djcracr am Sonntag, 19. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Das Spiel ist Top, kann es allerdings seit dem 1.03 Update nicht mehr starten, Es bleibt beim Ladebildschirm stehen.
Habe es bereits komtplett gelöscht (inkl. Systemspeicherdateien) und neu installiert (ohne Internetverbindung)
Jetzt startet es zwar und erstellt eine neue Systemspeicherdatei, bleibt dann bei "Add-ons werden überprüft" stehen.
An was könnte das liegen?

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von dante1984 am Mittwoch, 15. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (Xbox One)
So, nach mehrmaligem Zocken und tiefes Eintauchen in den Spielgenuss werd ich jetzt auch mal was los. Das Spiel ist seit dem dritten Teil das erste richtig gute Resident Evil. Es macht mega viel Spaß und wenn man es schön im Dunkeln mit aufgedrehtem, athmosphärischem Sound zockt ist es von dem Feeling her einafch nur genial. Die Bakers, ihr Anwesen, wahnsinnig umgesetzt. Macht nur auf keinen Fall den Fehler das Spiel in einem hellen Raum zu zocken mit 10 Leuten um euch oder so nen blödsinn.
Das geht nicht auf mit dem Spiel und dabei geht alles verloren was es zu bieten hat. Das letzte Drittel fand ich um ehrlich zu sein echt schlecht. Auf einmal wandelt das Spiel von dem Survivalhorror zu ner Art Actiongeballer was ich nicht nachvollziehen kann.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von tesk-oneone am Dienstag, 14. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Bin Resi zocker der ersten Stunde,daher war die Spannung sehr groß (wieder ein ordentliches Resi
zu spielen)!!
Ich zieh einen Punkt fürs kurze (dennoch heftige)Gameplay ab!!
Den zweiten für die Storyline,die ist zwar nicht schlecht aber das zweite Ende(wenn mans denn zweites Ende nennen will) des Spiels ist hald echt nur da,damits nochmal ne Trophäe gibt.......da hab ich mir echt mehr erwartet!!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Henson am Dienstag, 14. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Ich hab´s durch. Also Zeit meinen Senf dazuzugeben.
Ich weiß nicht was es genau ist. Ist es tatsächlich Resident Evil ? Ist es "irgendwas" anderes ? Keine Ahnung, das darf jeder selbst für sich entscheiden, Aber eines weiß ich genau : ES IST ECHT GEIL !

Leider wurde in meinen Augen sehr sehr viel Potential verschenkt. Ich hoffe die Macher heben es sich für eine Fortsetzung auf.....

+ tolle gruselige Atmosphäre (gibt momentan nichts vergleichbares)
+ schöne detaillierte Spielwelt
+ gute Rätsel, nicht zu schwer , nicht zu leicht
+ coole Schockmomente
+ man hat ständig den Drang herauszufinden was da los ist - nie langweilig

- zu kurze Spielzeit
- schlechtes Craftingsystem (eigentlich nicht einmal erwähnenswert)
- meiner Meinung nach schlechtes Waffenhandling
- zum Schluss wieder viel zu Actionlastig

Ein tolles Spiel, dass aber hätte noch grandioser sein können. Leider ist den Machern zum Ende hin der Mut ausgegangen, denn den Weg zu Beginn hätte man durchwegs so lassen können. So ein Spiel hat auf dem Markt tatsächlich gefehlt.

Schade um die vergebenen Möglichkeiten.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Oken. am Mittwoch, 8. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [Limited Steelbook uncut Edition] (PS4)
Also ich muss sagen für mein erstes Resident Evil finde ich das Spiel der Hammer es ist meine erste Horror Erfahrung was Videospiele betrifft und ich liebe es. Grafik ist Top.Die Story war spannend. Resident Evil gibt ein wirklich gutes Gefühl was Angst und überleben betrifft.
Die kommenden DLCs sind auch echt gut.
Klare Kaufempfehlung !!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Alejandro88 am Mittwoch, 8. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Für VR Besitzer 100% Kaufempfehlung!!!

Man sieht und merkt sofort das es von anfang an für VR Prgrammiert wurde und nicht erst nachträglich ein Modus Hinzugefügt wurde.
Auf den ersten richtigen schrecken muss man schon einen Zeitlang warten, aber wenn er kommt, haut er einen richtig um!! Richtig geil. Besonders gut gefällt mir aber das Capcom es geschafft hat durchgehend eine dreckige und unbehagliche Stimmung übermittelt.
Fazit: Wer eine VR-Brille besitzt sollte definitiv sofort zuschlagen!! Aber auch leuten ohne VR kann ich das Spiel nur empfehlen.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Vollgas860 am Mittwoch, 8. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Super game , Horror pur weiter so !!!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von muetze07 am Freitag, 3. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Top Game über vr kann ich jedem empfehlen

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von OeffiGTI am Freitag, 3. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (Xbox One)
Fand es richtig GUT

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von MP27 am Mittwoch, 1. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
VVersand wie immer super geil...gestern bezahlt heute da. :-) GO is einfach top.

Zum spiel : Hammer Grafik super ggeie Atmosphäre macht richtig spass auch ohne VR ein Augenschmaus. Beste teil der Reihe

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von michaelmaurer am Freitag, 3. Februar 2017 21:32
Sehe ich auch so
Geschrieben von warlord34 am Mittwoch, 1. Februar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (Xbox One)
Na geht doch. Endlich wieder ein Resident Evil wie es sich gehört. Nach dem Totalaussetzer von RE 6 bin ich echt begeistert. Diese Art Spielerlebnis hat RE groß gemacht. Hab mir schon gedacht das wird nix mehr, aber es scheint dann doch ein Umdenken bei Capcom gegeben haben. Bitte jetzt nur nicht Nachfolger wieder zum Shooter verwursten.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Elweedow am Donnerstag, 2. Februar 2017 19:52
Zum Shooter verwursten 👍👍👍 genau das.... Note 1 für diese Beschreibung der Geschehnisse 😂😂😂
Geschrieben von lutzlenthe am Dienstag, 31. Januar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (Xbox One)
Ein Resident Evil der alten Schule richtig gut in Szene gesetzt Horror Pur einfach nur geil.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Skywalker94 am Sonntag, 29. Januar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Da ich eigentlich überhaupt kein großer Fan von Resident Evil bin, mir aber durch Gronkhs LP so Bock darauf verliehen wurde, habe ich es kurzerhand bestellt. Ich bin begeistert! Das ist wirklich ein richtig, Hutes Horrorspiel:D 8/10

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Bundy3006 am Samstag, 28. Januar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PC)
Hi

Also die Grafik ist wirklich sehr gut. Bis zu ersten Hälfte des Spiels, ist die Geschichte spannend und man möchte immer weiter spielen^^
Leider haben die Macher dann die Lust verloren und haben einfach von Revelation einiges übernommen.
Wieder auf ein Schiff und wieder hin und her rennen bis man die Lust verliert.!
Das Ende ist sowas von Ideelos das man fragt, warum man nicht die Spannung beibehalten hat wie am Anfang.
LEIDER HAT ES AUCH NICHTS MEHR MIT RESIDENT EVIL ZU TUN !!!!!!!!!!
Ähnelt mehr an Texas Kettensägen......und Blair Witch !^^

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von Juppi87 am Dienstag, 7. Februar 2017 14:56
Fügt sich doch ganz gut ins Universum. Wie soll sich ein spiel weiter entwickeln wenn es sich nicht neu erfinden darf ?!

Antwort von Critters1000 am Dienstag, 14. Februar 2017 08:35
Denke ich auch. Man kann nicht immer gleich bleiben man muss sich weiter entwickeln.

Antwort von Bundy3006 am Dienstag, 14. Februar 2017 11:52
Man hätte einfach nach dem 5 Teil aufhören sollen und ein neues Projekt angehen müssen.Resident Evil ist das beste Beispiel dafür,wie ein Spiel zu Grunde gerichtet wurde !
Sieht man ja leider auch bei Silent Hill.
Das waren damals die besten Spiele und man hatte immer lust sie wieder zu zocken.
Geschrieben von Walli111 am Samstag, 28. Januar 2017
Resident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 ReviewResident Evil 7 Review

Resident Evil 7: Biohazard [uncut Edition] (PS4)
Hallo
Wollt auch mal was loswerden , dass ich das neue resident evil 7 richtig klasse finde . Es entspricht meinen erwartungen,was atmosphäre,sound und steuerung angeht. Das einzigste was mir persönlich ein bischen fehlt ist das waffenlevelsystem aber ansonst ein rundum gelungenes spiel .

Danke dafür 👌🏽

Einloggen um Antwort zu verfassen.
<-- zurück      Seite 1/8      weiter -->