GamesOnly.at
HOME
FSK 18
PS 4
Xbox One
PC
Switch
Merchandise
Registrieren/Passwort vergessen
Shadow of the Tomb Raider Fallout 76 Shadow of the Tomb Raider
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb
Statistik
9,74/10
Aufgrund 138.636 Bewertungen

892 User Online
Wird gerade gekauft
Jetzt mit Kryptowährung bezahlen
Jetzt mit PayPal, Klarna oder Kreditkarte bezahlen
Jetzt Gutscheine schenken
Derzeit beliebt
jurassic world evolutiuon
Derzeit beliebt
agony
Derzeit beliebt
dying light
god of war ps4
3 kaufen 2 zahlen
Reviews zu Resident Evil: Revelations
Rating: 7,81/10 aus 90 Kunden Reviews zu Resident Evil: Revelations
Detailseite besuchen um Reviews oder Kommentare zu verfassen.

Geschrieben von oo1221oo am Donnerstag, 29. Mai 2014
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Passt kein schlechter teil...aber ToP auch nicht...

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Ipecac am Dienstag, 14. Januar 2014
Resident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)

Prädikat: Besonders grauenhaft.

Grafik: Mittelmäßig
Spannung: Wenig
Story: Hirnlos
Charaktere: Langweilig
Gameplay: Furchtbar
Schwierigkeitsgrad: Krank

Zusammenfassung: Man latscht als angeblich gut ausgebildeter Agent ohne jegliche nützliche Fähigkeit und mit wirkungslosen Waffen durch
ein lahm designtes Schiff, scannt langweiliges Zeug und töten unzählige unspannende Gegner.
Bei den Bossfights wird es noch dümmer ... Strategie gibt es keine, einfach mindestens 5 Minuten auf die Schwachstellen ballern müssen
und hoffen, bis dahin noch Leben und Munition zu haben. Stumpfsinnig.
Der letzte Boss wird übrigens für viele überhaupt nicht zu schaffen sein, denn "Leicht" haben
die Capcom-Programmierer ja schon immer
mit "Schwer" verwechselt.
Ich habe nach 10 vergeblichen Versuchen, den Endboss zu besiegen, das Spiel in die Tonne getreten.
Der Kampf besteht aus mindestens 10 Minuten hirnlos
draufballern, ohne richtig ausweichen zu können oder Deckung zu haben, mit beschissenen Waffen.

Mal eben 10.000 Schuss in einen Schwamm jagen.
Ui toll.

Sowas gehört verboten!

Wiederspielwert somit auch Null.

Jeder mit Hirn muss davon die Finger lassen,
das Ding ist eine Beleidigung.

Einloggen um Antwort zu verfassen.

Antwort von crazygaara am Freitag, 2. Mai 2014 20:39
Also im gegensatz zu teil 5 und 6 ist dieser teil supi. Und horror darf keine gute story haben...horror muss dunkelheit,grusel,wenig munition,etwas unbekanntes haben(z.b ein kleines kind was ein paar meter mit dem rücken zu dir steht)die grafik muss nicht so gut sein wie MGS oder so. der endboss war auf normal kein problem. das spiel wird zu unrecht von dir so schlecht gemacht. Auf dem 3ds hatte ich es gespielt und auf der ps3 macht es noch mehr bock.aber der oberknaller ist es natürlcih nicht. Aber auch nicht so schlecht wie von dir gesagt.da gibt es schlimmeres.

Antwort von splatterfreak am Freitag, 10. Oktober 2014 18:46
Warum zockst Du bis zum Endgegner durch, wenn "ES" in Deinen Augen sowieso "verboten" gehört und eh absolut scheiße ist ? Zu Deiner Enttäuschung : Teil 2 ist angekündigt....

Antwort von sebxs am Sonntag, 17. Juli 2016 17:11
Dieser hirnlose Kommentar ist "beleidigend" und gehört "verboten".
Wenn du mit anspruchsvollen Spielen nicht klarkommst dann spiel Pokemon
Geschrieben von uzman am Dienstag, 15. Oktober 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Also dieser RE reihe war wahrscheinlich ne Rettungsaktion von Spielmachern gewesen aber leider VERGEBLICH! muss ehrlich sagen das spiel hat mir nicht so gut gefallen wie ich erhofft habe. Grafik:Ok. Synchronisation : Mangelhaft. Spielablauf: langweilig. Spannung: Null und dann dieser Speicher - lade Zeiten gebt denn Spieler den Rest.. wie dem auch sei.. das spiel wird immer auf Ozean gespielt und als ich das spiel zockte dachte ich ,ich werde noch Seekrank.. voll und ganz ist das spiel nicht wie 1-2 oder 3. ich glaube das spiel RE ist Tod wenn die Spielermacher dieser RE Serie wiederbeleben wollen, dann müssen sie sich bisschen mühe geben und etwas spannendes einfallen lassen, am sonsten ist die RE für mich erledigt. Das spiel bekommt von mir deshalb 4 punkte

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Spit Fire am Freitag, 30. August 2013
Resident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (Xbox360)
Das game war leider brutal üblster hardcore schrott,
ein PS-Vita abschlag, enteuschung pur

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Psychomike am Donnerstag, 22. August 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (Xbox360)
Ich hatte mir und meiner Freundin voller Vorfreude dieses Spiel bestellt. Mehr oder weniger war der Raidmode der Hauptgrund für den Kauf, da wir sehr gerne zusammen coop Spiele spielen.

Nachdem wir dann (gezwungener Maßen) die Kampagnen auf unseren Konsolen durchgespielt hatten, um alle Raidmode Level verfügbar zu haben, kam dann das große Erwachen. Die ersten 1-2 Runden liefen nahezu Problemlos, oder wir merkten es nur noch nicht was da nicht stimmt. Dann fiel uns auf das sich (vor allem Bossgegner wie der Scagdead) durch die Gegend teleportieren. Zum Teil war dies sogar bei einigen normalen Gegnern zu beobachen, vor allem bei schnellen. Das ganze wurde dann dadurch abgerundet als uns auffiel, das unsere Spiele absolut nicht synchron ablaufen. Auf meinem Bildschirm war z.B. ein Gegner direkt vor mir auf den ich natürlich schoss, aber bei meiner Freundin war er irgendwo um die Ecke noch bei weitem nicht in ihrer Reichweite. Wir probierten sogar System Link, wo aber die gleichen Probleme auftraten, weshalb es also nicht an der Verbindung liegen kann.

Das alles war für uns so Spielzerstörend, das wir (erst) bei fast Level 40 genervt und ohne weiteren Spielspaß das Handtuch warfen. Dies ist echt schade, da der Raidmode sehr viel Spaß gemacht hat. Aber mir so einem unsynchronen Spiel kann auf Dauer kein Spielspaß aufkommen.

Deshalb nur 4 Sterne von uns!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Alex126 am Freitag, 26. Juli 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Ich muss echt sagen für echte Resi Fans wie mich,war der Teil seit langem endlich mal wieder ein Lichtblick!! Ein sehr guter Teil hat mir sehr gut gefallen!!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Nino/MK am Samstag, 8. Juni 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Xbox360)
ch ja, was war ich nicht neidisch auf die 3DS Besitzer/innen, als Resident Evil Revelations rauskam. Ein Spiel, dass endlich mal wieder auf Atmosphäre anstatt auf Action setzen und so zu den alten Tugenden zurückkehren sollte und dafür auch jede Menge positive Rezensionen gekriegt hat. Aus diesem Grund, und weil ich es auf der Gamescom anspielen durfte und selbst da schon hin und weg war, habe ich es mir vorbestellt. Und ich muss sagen, so für den Anfang dachte ich, dass es sich wirklich gelohnt hat, schon allein, weil man endlich mal wieder Jill Valentine spielen durfte. Die Level sind dunkel gestaltet, immer mal wieder hört man seltsame Geräusche oder die Laute eines Monsters und an einer Stelle muss man sogar ganz ohne Waffen auskommen und kann nur Ausweichen, was durch das seltsame Ausweichsystem bei Revelations nicht immer funktioniert. Ehrlich gesagt, selbst nach dem Durchspielen, habe ich es immer nich nicht ganz verstanden, welche Taste oder Kombination man drücken muss, um Auszuweichen. Ich selbst habe immer A+ Steuerkreuz Unten gedrückt. Aber nun gut. Auch finde ich die neuen Monster sehr gut gelungen und auch wenn ich normalerweise einen Stern aufgrund der fehlenden Zombies abziehen würde, lasse ich es diesmal durchgehen, da mich Resident Evil Revelations schön an die alten Teile erinnert hat, atmosphärisch sehr gut war und ICH auch an einigen Stellen wirklich Angst hatte.

So, soweit war auch alles super, aber wie gesagt, irgendwann ab der Hälfte des Spiels, wurde das Spiel immer actionlastiger und verwandelte sich in einen Resident Evil 6 Klon. Man muss Missionsziele erfüllen wie Säübere den Bereich von allen Gegnern, Beschütze Person XY und einmal muss man unter Zeitdruck von einem Teil des Schiffes zum anderen, während vor einen zig Gegner erscheinen. Manchmal hat es sich für mich eher so angefühlt, als würde ich den Söldnermodus als die Kampagne spielen. Aber nicht alles in der zweiten Hälfte des Spiels ist schlecht. Besonders alte Fans dürfte es freuen, dass wir mal wieder Jill Valentine und Chris Redfield Seite an Seite sehen können und der Endgegner hat es ordentlich in sich.

Die Handlung von Resident Evil Revelations ist aus meiner Sicht wieder schön gemacht worden. Es giebt viele Kniffe und Wendungen und neben Jill und Chris kann man noch mit ein paar anderen Charackteren spielen. Schade fand ich nur, dass diesmal Umbrella nicht persönlich in Erscheinung getreten ist und auch sonst vorkommt. *MÖGLICHER SPOILER* Lediglich der Satz,, Die Firma hat ihn aus dem Spiel genommen" und der T- Abyss Virus an sich lassen auf Umbrella schließen, denn ganz ehrlich, wer außer Umbrella könnte so etwas wie den T- Abyss Virus erschaffen *SPOILER ENDE*

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Resident Evil Revelations für mich am Anfang endlich mal wieder ein echtes Resident Evil war, das dann leider auf die Actionschiene driftet und sich nicht viel von Teil 4, 5 und 6 unterscheidet.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Nino/MK am Freitag, 7. Juni 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Xbox360)
Ach ja, was war ich nicht neidisch auf die 3DS Besitzer/innen, als Resident Evil Revelations rauskam. Ein Spiel, dass endlich mal wieder auf Atmosphäre anstatt auf Action setzen und so zu den alten Tugenden zurückkehren sollte und dafür auch jede Menge positive Rezensionen gekriegt hat. Aus diesem Grund, und weil ich es auf der Gamescom anspielen durfte und selbst da schon hin und weg war, habe ich es mir vorbestellt. Und ich muss sagen, so für den Anfang dachte ich, dass es sich wirklich gelohnt hat, schon allein, weil man endlich mal wieder Jill Valentine spielen durfte. Die Level sind dunkel gestaltet, immer mal wieder hört man seltsame Geräusche oder die Laute eines Monsters und an einer Stelle muss man sogar ganz ohne Waffen auskommen und kann nur Ausweichen, was durch das seltsame Ausweichsystem bei Revelations nicht immer funktioniert. Ehrlich gesagt, selbst nach dem Durchspielen, habe ich es immer nich nicht ganz verstanden, welche Taste oder Kombination man drücken muss, um Auszuweichen. Ich selbst habe immer A+ Steuerkreuz Unten gedrückt. Aber nun gut. Auch finde ich die neuen Monster sehr gut gelungen und auch wenn ich normalerweise einen Stern aufgrund der fehlenden Zombies abziehen würde, lasse ich es diesmal durchgehen, da mich Resident Evil Revelations schön an die alten Teile erinnert hat, atmosphärisch sehr gut war und ICH auch an einigen Stellen wirklich Angst hatte.

So, soweit war auch alles super, aber wie gesagt, irgendwann ab der Hälfte des Spiels, wurde das Spiel immer actionlastiger und verwandelte sich in einen Resident Evil 6 Klon. Man muss Missionsziele erfüllen wie Säübere den Bereich von allen Gegnern, Beschütze Person XY und einmal muss man unter Zeitdruck von einem Teil des Schiffes zum anderen, während vor einen zig Gegner erscheinen. Manchmal hat es sich für mich eher so angefühlt, als würde ich den Söldnermodus als die Kampagne spielen. Aber nicht alles in der zweiten Hälfte des Spiels ist schlecht. Besonders alte Fans dürfte es freuen, dass wir mal wieder Jill Valentine und Chris Redfield Seite an Seite sehen können und der Endgegner hat es ordentlich in sich.

Die Handlung von Resident Evil Revelations ist aus meiner Sicht wieder schön gemacht worden. Es giebt viele Kniffe und Wendungen und neben Jill und Chris kann man noch mit ein paar anderen Charackteren spielen. Schade fand ich nur, dass diesmal Umbrella nicht persönlich in Erscheinung getreten ist und auch sonst vorkommt. *MÖGLICHER SPOILER* Lediglich der Satz,, Die Firma hat ihn aus dem Spiel genommen" und der T- Abyss Virus an sich lassen auf Umbrella schließen, denn ganz ehrlich, wer außer Umbrella könnte so etwas wie den T- Abyss Virus erschaffen *SPOILER ENDE*

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Resident Evil Revelations für mich am Anfang endlich mal wieder ein echtes Resident Evil war, das dann leider auf die Actionschiene driftet und sich nicht viel von Teil 4, 5 und 6 unterscheidet.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von manowar61 am Donnerstag, 6. Juni 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Endlich wieder ein Klasse RE-Spiel.Die Atmosphäre kommt den alten Spielen sehr viel näher als RE5 und 6(über 1-3 und Code veronica X geht eh nix) aber immerhin.Man darf auch wieder "suchen" .Prima Story mit überraschenden Wendungen ,man wird Kapitel für Kapitel langsam an die Wahrheit geführt und für ausreichend Aktion ist gesorgt.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Ipecac am Dienstag, 4. Juni 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Naja, das war nix.

Story: Durchschnitt.
Grafik: Okay.
Spannung: Null.
Gameplay: Durchschnitt.
Synchro und Cutscenes: Schlecht.
New Game Plus: Keine unbegrenzte Munition
oder andere interessante Features -
somit NULL Wiederspielwert.
Raid Mode: Gut und spaßig, nur
hat er keine Auswirkung auf den Single-Player.
Boss-Fights: Ätzend und nervig.
Waffen: Schwach und teilweise völlig nutzlos.
Extras: Lachhaft, noch nicht einmal
ein Chapter-Select !!!!

Ausleihen ja, kaufen - NEIN!
Ohne Raid Mode wäre es nicht mal die Leihgebühr wert.

Das nächste RE wird entweder das komplette
Gegenteil zu diesem Fiasko, oder die Reihe
ist endgültig tot.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von splatterfreak am Montag, 3. Juni 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Wii U)
Na also,CAPCOM,es geht doch!
Wieso verunstaltet(e) Ihr eine einst so herrliche Horror-Oper wie "BIOHAZARD" in ein ewiges Baller-Getöse mit null Atmosphäre (wie in Teil 5 oder 6),wenn man nebenbei "Revelations" aus dem Ärmel schütteln kann,welches bei Weitem die o.g.Kriterien (fast) zunichte macht? Grübel...
Das es auch ohne Serien-Boss Shinji Mikami geht (der ein ganz anderes,heißes Eisen in seiner neuen Bude "Tango Gameworks" schmiedet-Insider wissen Bescheid),hat CAPCOM hiermit bewiesen.
Man fühlt sich sofort in Teil 4 versetzt,wenn man die (nett geschmeidig-animierte) alte Bekannte zum ersten Mal bewegt.Top-Steuerung!
Überhaupt ist dieser Hammer auf der WiiU absolut gelungen.
+ Alles Wesentliche auf dem Kult-Pad angezeigt,ruckzuck ausgewählt-tadellos!
+ Graphik ist nicht umtretend,aber völlig genehm,was alle Gebiete betrifft und vor allem die Charaktere sind detailliert (meine Augen verweilten nicht nur einmal auf Jill`s Hintern).
+ Schönes Wiedersehen mit den "Unken-Fressen" (Hunter)-diesmal gleich mit einigen (!) Kumpels-die Viecher rocken einfach...
+ Fette Waffen und Erweiterungen
+ Sound sowieso
+ Grandioses Gegner-Design (keine Zombies) und ein inspirierendes "Scanner-Gefühl" (gerade bei Feinden-ähnlich wie "Carrier" auf`m DREAMCAST)
- Story ist relativ belanglos
- Grusel/Horror-Momente noch zu wenig
Ich bin froh,daß das WiiU-Fettpad endlich wieder was zu tun hat.Und das mit einem Ableger der Serie,die alte Fan`s aufhorchen lassen.
Fall`s ein 7.Teil in Planung sein sollte,MUSS es in Richtung "Revelations" gehen (noch träumenswerter:"Code Veronica"...)!
Fazit:Für Anbeter der ersten Teile absoluter Pflichtkauf!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von baris85 am Montag, 3. Juni 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
hat zwar immer noch nicht mit den alten teilen was zu tun aber finde es besser wie re 4,5,6 auch ohne Rätsel die paar hack Türen erinnern mich eher an splinter cell ich hasse automatische Speicher punkte will selber speichern wann ich will mit Farbband wie in den alten teilen Schreibmaschine und Truhe wo mann alles abgeben kann und später wieder nehmen kann mann kann leider auch keine Kräuter mischen wie früher das es mit Kapitel ist finde ich auch nicht gut und die alten zombies fehlen einfach

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von NoFearReEv am Mittwoch, 29. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Xbox360)
Dieser RE Titel war der Grund warum ich mir n 3DS gekauft habe und zurecht. Dieser Titel ist bei weitem der beste RE Teil seit langem. Nicht zu vergleichen mit 4,5,6, ....99.
Wers nicht hat sollte unbedingt zuschlagen. Lohnt sich. WIRKLICH

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von JonnyBlazeLP am Montag, 27. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Xbox360)
Spitzenmäßiges Game! Wenigstens mal wieder ein WENIG Horror ;)
BEstes RE seit dem 4ten Teil!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von T-VirusZombie89 am Montag, 27. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Xbox360)
Super Game! :) Es hat sich voll gelohnt das es auch für die Xbox raus gekommen ist und tausend Dank für die schnelle Lieferung GO! :) Ihr seid die besten!!!!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von eko-flo am Montag, 27. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Naja... mir fehlen einfach die ZOMBIES die man richtig in Fetzen ballern konnte und einem manchmal echt pipi inne Hose gemacht haben lassen (ist eben nicht mehr das selbe wie damals) aber das game ansich ist schon ok...

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von WalkingTall am Montag, 27. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Macht echt mal wieder Spaß ein Resident Evil Teil zu zocken.Empfehlenswert.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Immels am Sonntag, 26. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] (PS3)
Also ich kann nur sagen....endlich mal wieder ein RE das etwas Grußelstimmung aufbringt ....Grafik ist recht gut und das Gameplay Hammer!Das einzige was mich stört ist das ich keine Körperteile abschießen kann aber was solls....nach Teil 6 ist das endlich mal wieder ein Game das sich lohnt zu kaufen:)!Teil 5 war ganz cool wenn man sich vorstellt es sind Kanibalen und keine Zombies:D ...

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Nemesis123 am Sonntag, 26. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (PS3)
TOP! Gutes RE. Hätte Teil 6 sein können, aber naja.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Aurtis am Samstag, 25. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (Wii U)
Nun, was soll man da groß sagen..
Das Spiel ist immernoch Spitzenklasse,
man sieht ihm zwar an dasses n Port ist,
aber definitiv kein schlechter!
Bin darüberhinaus sehr froh dass ich die Wii U Variante genommen hab, ist von der Steuerung her auf alle Fälle die Beste von allen! Und in Sachen Optik gibts hier zumindest im Vergleich zur PS3/360-Fassung auch keine Einbußen.
Also immernoch ne klare Kaufempfehlung von mir!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Nepharus am Freitag, 24. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewArtikel BewertungArtikel BewertungArtikel Bewertung

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (PS3)
Das spiel ist wirklich toll gemacht. Macht richtig Laune zu spielen

Manko:
- Kampagne nicht zu zweit spielbar
- anschienend keine einzelne kapitelauswahl nachdem man es durch gespielt hat (zumindest bei mir so... udn ja ich habe es durch und bin schon wieder in Kapitel 7 von 12 beim 2. durchgang)

Den Anfang fand ich etwas verwirrend vom Geschehensablauf aber das klärt sich alles innerhalb des Spiels.

Ich finds gut, aber die Mankos trüben dann doch etwas mein Urteil

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Bastian am Donnerstag, 23. Mai 2013
Resident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations ReviewResident Evil: Revelations Review

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (PS3)
Für meinen Geschmack geht nichts über 0-3 und Code Veronica aber revelations bringt die von allen Fans so geschätzte Atmosphäre wirklich sehr gut rüber.
Das Spiel selbst macht richtig Laune und man kann es durchaus zurecht wieder als "Resident evil" bezeichnen! Absolute Kaufempfehlung!!!!

Tolles Game!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Masahikox am Dienstag, 21. Mai 2013

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (PS3)
Endlich, meine Lieblingscharaktere im Rampenlicht (JIll & Chris) in alter Resident Evil Manier, so soll es sein. Kann es kaum erwarten...
Habe es schon satt Leon oder Clair sehen zu müssen.

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von Skrabania am Samstag, 18. Mai 2013

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Weapon Pack (PS3)
@NewStar
Er hat keinen Story-Coop Mode und das ist sehr gut!! Denn dieses Spiel lebt wieder mal von der Atmosphäre! Richtig geiles Game! Deutlich besser als 6,5,4!!
Den Coop Mode gibts nur für den Raid Mode ;)

Einloggen um Antwort zu verfassen.
Geschrieben von splatterfreak am Freitag, 17. Mai 2013

Resident Evil: Revelations [uncut Edition] inkl. Pre-Order DLC (Wii U)Unten Genanntes ist völlig richtig!Ich pendle immer noch zwischen PC (meistens beste Optik und Einstellungen),oder WiiU ("ZombiU" war der Grund des Kauf`s dafür (ein Hirn-eintrampelndes,atmosphärisch fettes,erfrischend neues Spiel,dessen zweiter Teil hoffentlich (!) sicher ist)!Danach kam aber nix dergleichen...(für alte Faltenfratzen meinerseits,jenseits der 40),außer dem mißglücktem "Aliens-C.M.",was ja nicht der Rede wert war/ist."Aurtis" und "Kill..."---Ihr habt mich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt!(Zu was steht meine "U" rum...Überpad wird nicht genutzt-DAS wird demnächst geändert!)Kurzum:"Revelations wird für die WiiU gegrabscht!

Einloggen um Antwort zu verfassen.
<-- zurück      Seite 1/4      weiter -->